Vereinsleben

18.09.2019

Erfolgreiches Turnierwochenende beim Hundesportverein


von Astrid Standhardt (HSV Osterode)
Anlässlich seines 70-jährigen Bestehens war der Hundesportverein Osterode Ausrichter von zwei Veranstaltungen an einem Wochenende.
Begonnen wurde Samstag, den 07.09.19, mit einer BH- und Fährtenprüfung. Bei angenehmem Wetter für die Hunde ersuchten Sandra Zander mit Lemmon 75 Punkte und Andrea Junge mit Buddy 90 Punkte in der FPr 3. Anschließend fand die BH Prüfung statt, die alle Starterinnen und Starter des Hundesportvereins Osterode bestanden.
Herzlichen Glückwunsch an Sarah Behnke mit Luna, Franziska Dunsky mit Shelly, Nadine Henze mit Don, Lothar Kleinert mit Aika, Katja Morgenroth mit Lassie und Baloo, Inge Murk mit Balou, Nicola Pape mit Yumi und Daniela Röllgen mit Joyce.
 
Am Sonntag, dem 08.09.19, trafen sich dann fast 60 Starterinnen und Starter zur Landesverbandssiegerprüfung Rally Obedience. Pünktlich um 08.30 Uhr marschierten die Teams mit dem Lied der Niedersachsen auf den Platz ein, wo sie von der Vereinsvorsitzenden Petra Behnke, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Niedersachsen Dr. Peter Kruse und der Obfrau für Rally Obedience Monika Brzoska herzlich begrüßt wurden.
 
Von den Hundesportlerinnen und Hundesportlern wurden in den verschiedenen Leistungsklassen fast durchweg tolle Leistungen gezeigt, so dass die Richterin Claudia Stelter nicht viele Punkte abziehen musste. So verblieb es mehr als einmal bei 99 oder sogar 100 Punkten.
 
Das Turnier eröffnete die Leistungsklasse der Beginner. Die Teams zeigten, dass sie auf einem guten Weg sind und die Grundlage für den Aufstieg in die nächste Leistungsklasse vorhanden ist. Den 1. Platz belegten Birgit Aue und Hummel mit 99 Punkten. Anschließend zeigten die Senioren – Vierbeiner, dass sie trotz ihres Alters noch Spaß am Wettkampf haben. Die Siegerin Alexandra Punge erreichte mit ihrem Freddy ebenfalls 99 Punkte.
 
In der Klasse 1 erzielten Ann-Christin Hellmuth und Victor 100 Punkte und standen damit auf dem Siegerpodest ganz oben. Die Klasse 2 gewannen Anna-Lena Fröhlich und Max mit 99 Punkten und die Leistungsklasse 3 Tina-Marie Hämpke und Henry mit 97 Punkten.
 
Auch Sportlerinnen vom HSV Osterode standen auf dem Siegerpodest. Claudia Althaus und Eddy erreichten bei den Beginnern den 3. Platz mit 94 Punkten. Astrid Standhardt und Felix kamen in der Klasse 2 mit 97 Punkten ebenfalls auf den 3. Platz. Jenny Diederich und Safira waren im Bereich Jugendliche auf Platz 1.
 
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer genossen die angenehme Stimmung, die gute Verpflegung und die freundliche Atmosphäre auf dem Hundeplatz, so dass sie auch zur nächsten Prüfung gern wiederkommen wollen.

Die Gewinner der Klasse 2

Gewinner b

Jenny Diederich mit Safira

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Die Starterinnen und Starter des HSV Osterode

 

Anzeige