Regionales / LK Göttingen

11.09.2019

Stadt Göttingen und Landkreis Göttingen bleiben Fairtrade-Towns


...LK Göttingen

Stadt Göttingen und Landkreis Göttingen erfüllen mit ihrem Einsatz für Fairen Handel weiterhin die Kriterien der Fairtrade-Towns und sind ab September für weitere zwei Jahre zertifiziert. Seit 2013 sind die beiden Kommunen gemeinsam mit Vertretern von Zivilgesellschaft und Handel als Fairtrade-Region Göttingen in der Fairtrade-Towns-Bewegung aktiv. Die Fairtrade-Towns unterstützen die Ziele des Fairen Handels, setzen sich für global gerechte und partnerschaftliche Handelsbeziehungen ein.

Eine Steuerungsgruppe aus Stadt, Landkreis, Entwicklungspolitisches Informationszentrum Epiz, Contigo Fairtrade GmbH, Weltladen, Evangelisch-lutherischer Kirchenkreis und Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen organisiert Veranstaltungen zum Fairen Handel, informiert die Öffentlichkeit, wirkt auf Faire Einkäufe in den Kommunalverwaltungen hin, führt Kampagnen durch und betreibt eine Webseite www.fairtrade-regiongoettingen.de.

Seit dem Jahr 2017 gibt es eine Stelle für die Koordination kommunaler Entwicklungspolitik, die den Einsatz für den Fairen Handel unterstützt.

Die Fair-trade-Region Göttingen beteiligt sich an den jährlichen Aktionstagen „Faire Woche“ mit zahlreichen Veranstaltungen. Die Aktionstage finden in diesem Jahr vom 13.09. bis 27.09.2019 statt.

Rats- und Kreistagsbeschlüsse zum Fairen Handel und zur Fairen Beschaffung wurden verabschiedet; im Stadtrat, im Kreistag, bei den Verwaltungsspitzen und nicht zuletzt in der Rathauskantine und in einigen städtischen Gesellschaften wird ausschließlich fair gehandelter Kaffee getrunken. Bei der Beschaffung von Arbeitsbekleidung wurden bereits mehrmals Kriterien des Fairen Handels in den Ausschreibungen angewendet und für weitere Produktbereiche wird in einer Arbeitsgruppe geprüft, wie solche Kriterien ebenfalls angewendet werden können.

Die Fairtrade-Region Göttingen gehört zu den mehr als 600 Fairtrade-Towns in Deutschland. Das globale Netzwerk der Fairtrade-Towns umfasst über 2.000 Fairtrade-Towns in insgesamt 36 Ländern, darunter Großbritannien, Schweden, Brasilien und Libanon. Weitere Informationen zur Fairtrade-Towns Kampagne unter www.fairtrade-towns.de.

 

Anzeige