Regionales / Gem. Bad Grund / Badenhausen

15.07.2019

18 Eulen und zwei Schnecken wurden im Jugendcafé flügge


von Petra Bordfeld

Das Jugendcafè Badenhausen verwandelte sich für einen Vormittag in eine Holz- und Malwerkstatt. Denn auf dem Kalender der Ferienpassaktionen der Gemeinde Bad Grund stand das Thema „Eule“. Und genau diesen Nachtvogel wollten zahlreiche Mädchen und Jungen mittels Holz, Nägeln, Garn und Farben erstellen.

Dafür erhielten sie ein in form geschnittenes Holz, welches sie mittels der zahlreichen Materialien und Phantasie in schöne Eulen mit großen Augen verwandelten. Allerdings waren auch zwei Schnecken im Jugendcafé zu sehen, denn zwei Kinder kamen an dem Vormittag vorbei, und Jugendpflegerin Melanie Henschel wollte sie nicht weg schicken. In dem Fundus waren nur noch zwei „Bauchfüssler“, die aber mit gleicher Begeisterung fit gemacht wurden.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


 

Anzeige