Regionales / Stadt Osterode / Osterode

10.07.2019

Von Klimaschwankungen und Youtubern mit Lehrauftrag


Wartbergschule entließ 35 Schülerinnen und Schüler

von Corina Bialek

„Es war einen heiße Woche und auch ein heißes vergangenes Jahr und heute feiern wir hier die heißeste Abschlußfeier nördlich von Malle!“ Mit diesen Worten begrüßte Schulleiter Dirk Pruschke am 27. Juni in der Aula der Wartbergschule ehemalige Kollegen und natürlich die Eltern, Großelter und Freunde der Schülerinnen und Schüler, um die sich an diesem Vormittag alles drehte.

„Das Klima, der Klimawandel, Fridays For Future und Youtube treiben die Welt um, da müssen auch wir uns mit dem Klima befassen und zwar mit dem Klima an der Wartbergschule und der Lernatmosphäre“ so Pruschke. „Ich glaube wir hatten ein angenehmes mildes Klima auch wenn mal ein Unwetter aufkam. Ein gutes Klima ist uns wichtig.“ In der Schule solle man sich wohlfühlen und auch gerne zur Schule kommen, um eigene Kompetenzen zu entwickeln. Mit 16 – 18 Jahre sei vieles wichtiger als die Schule. Das könne Stress erzeugen und auch Prüfungsangst könne schonmal zu Klimaschwankungen oder auch Klimakatastrophen führen. Was da helfe seien gute Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern und ein gutes Klassenklima zu dem alle beigesteuert hätten. „Ich wünsche Euch auf Euren schulischen und beruflichen Wegen nur das Beste, lasst von Euch hören.

Peter Wendlandt gratulierte den Schülerinnen und Schülern in seiner Funktion als stellv. Bürgermeister zu ihren Abschlüssen und überbrachte die besten Wünsche für die Zukunft von Bürgermeister Klaus Becker, der Stadt und dem Rat. „Geht mutig und selbstbewusst neue Wege. Ihr werdet auch dabei Unterstützung finden und manchmal braucht es auch Umwege um ans Ziel zu kommen.“ Dann griff zu seinem Akkordeon und stimmte das Lied „Das Wandern ist des Müllers Lust“ an, in das alle mit einstimmten. Nach dieser Einlage wurde er gleich fest gebucht für alle weiteren Veranstaltung der Wartbergschule. ;-)

Danach kam man zum wichtigsten Teil der Feier, der Zeugnisvergabe. Dazu hatte sich das Lehrerkollegium natürlich wieder etwas besonderes einfallen lassen und keine Mühen gescheut. Youtube ist natürlich auch für Schülerinnen und Schüler der Wartbergschule kein Fremdwort und was lag da näher als der Zielgruppe den zu vermittelnden Content via Youtube Videos zu präsentieren. Und dabei haben sich die Lehrkräfte der Wartbergschule wahrlich ausgetobt und ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Einige Videos hatten durchaus das Zeug für viele Likes. ;-)

Nachdem alle Zeugnisse, Blumen und Glückwünsche verteilt waren durfte natürlich der traditionelle Rausschmeißer nicht fehlen. Nachdem Scheich Pruschke mit seinem Gefolge eingezogen war und die Bühne erklommen hatte, folgte noch eine coole dance battle und zum Abschluss wurden nochmals alle SchulabgängerInnen zum Mittanzen auf die Bühne geholt. Schließlich wa es die heißeste Abschlussfeier nördlich von Malle.





Tanz der U5

Lehrkörper voll-peinlich 4


Besondere Ehrung für Sascha Hallmich, Antonio Tornese und Miriam Kuchta (v.l. neben Schulleiter Dirk Pruschke)




Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Einstimmung mit Games Of Thrones durch Lehrer der Wartbergschule

Schulleiter Dirk Pruschke

Lied der Entlassschüler..

...

...Was für eine geile Zeit


stellv. Bürgermeister Peter Wendlandt

Aufforderung zum Mitsingen...


Die Wartberg Youtuber...




Deniz Koparan mit einer musikalischen Einlage am Klavier










Rappen können sie auch...












Vorschau auf weitere Videoproduktionen...

Bollywood lässt grüßen...


Der Rausschmeißer...






 

Anzeige