Politik / Wirtschaft / Politik

27.06.2019

Direktverbindung muss kommen!


Bürgermeisterkandidat Jens Augat begrüßt Kreistagsbeschluss

...SPD Osterode

Der Kandidat für das Bürgermeisteramt Jens Augat begrüßt den Kreistagsbeschluss zur Forderung einer Direktverbindung von Osterode am Harz nach Göttingen. „In zahlreichen Gesprächen mit Bürgern und Wirtschaftsvertretern wird mir immer wieder die Notwendigkeit einer besseren Anbindung unserer Stadt an das Oberzentrum Göttingen verdeutlicht“, berichtet Augat aus seinen Begegnungen der vergangenen Monate.

„Es freut mich, dass die Kreistagsgruppe aus SPD, Grünen und der Freien Wählergemeinschaft weitere Bewegung in dieses wichtige Thema bringt. Die unzuverlässige Umsteigeverbindung sorgt aktuell dafür, dass man oftmals bis zu zwei Stunden braucht, um in das Zentrum des Landkreises zu gelangen.“

Im Februar hatte Augat eine gut besuchte Diskussionsveranstaltung mit dem Geschäftsführer des Zweckverbands Verkehrsverbund Südniedersachsen Michael Frömming durchgeführt, auf der dieses Thema intensiv besprochen wurde. Daraufhin konnte er bereits auf dem SPD-Unterbezirksparteitag erfolgreich dafür werben, dass mit einem einstimmigen Beschluss das Thema in die politischen Gremien gebracht wurde.

 

Anzeige