Kultur

08.06.2019

Vertraute Klänge unter dem Motto "Kulturen!"


Das Schulkonzert des TR-Gymnasiums nahm die Zuhörer in fremde Welten mit.

von Ralf Gießler

Osterode. Etwas früher als gewohnt veranstalteten die Musikensembles des Tilman-Riemenschneider-Gymnasiums ihr Konzert zum Abschluss des Schuljahres. Für die beteiligten Schüler und Lehrkräfte immer ein ganz aufregendes Ereignis, wenn die in monatelanger Arbeit einstudierten Stücke und Tänze einem stets großem Publikum in der Stadthalle endlich präsentiert werden können.

Auch für Oberstudiendirektorin Karin Thiele ein besonderer Abend, war es doch für sie das letzte Schulkonzert, dass sie mit ihrer Begrüßungsrede als aktive Schulleiterin ankündigte. "Kultur bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst hervorbringt, im Gegensatz zur Natur", sagte Thiele zu Beginn. Und freute sich auf ein buntes, mitreißendes Programm, welches gut zwei Stunden lang die Zuhörer und -schauer immer wieder zu langem Applaus hinriss.

Stellvertretend für Michael Gerner führte erstmalig Musiklehrer Maik Gerlach durch den kurzweiligen Abend. Kinder- und Jugendchor, Tanz-AG sowie die Rhythmustruppe "TaktIn" bewiesen, dass die vielen freiwilligen Übungsstunden lohnenswert waren. Bei der Ukulelen-AG waren die Besucher aufgefordert, gemeinsam mit den Musikern in Reinhard Meys Ohrwurm "Über den Wolken" gesanglich mit einzustimmen. Spätestens als dann zahlreiche Taschenlampen während des Gesangs die Stadthalle stimmungsvoll erleuchteten, war klar, wozu dieses Smartphone-Feature noch einsetzbar ist.

Die einzelnen Solodarbietungen der Schüler waren vom Können her beurteilt auf sehr hohem Niveau und sorgten für Begeisterung vor der Bühne. Nicht zu vergessen auch die Schulband, die in neuer Formation erstmalig in dieser Zusammensetzung souverän spielte. Kompliment an die Sängerin, die, obschon sie noch nicht sehr lange in Deutschland ihre neue Heimat gefunden hat, den ersten großen Auftritt mit Bravour meisterte.


Kinderchor

Merlin Wenkel mit Violine

Die Tanz-AG


Die Schulband

Rhythmustruppe TaktIn

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Oberstudiendirektorin Karin Thiele begrüßte alle Anwesenden









 

Anzeige