Sport

05.06.2019

Nichts geht ohne Ehrenamt


Nach dem Meeting ist bekanntlich vor dem Meeting!

Ich möchte allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die zur erfolgreichen Durchführung des Internationalen Sparkassenmeeting in der letzten Woche beigetragen haben, einen lieben Dank sagen!
Es war sicherlich für das Publikum und natürlich auch für die Wettkämpfer eindrucksvoll nachzuvollziehen, was es heißt, eine derartige Großveranstaltung im Ehrenamt auszurichten.

Mal abgesehen, von einer monatelangen Planungs- und Umsetzungsphase bis hin zur Athletenverpflichtung, die finale Umsetzung erfordert vom Kernteam im wahrsten Sinne zweitägige „Muskelarbeit“ bis der erste Startschuss abgegeben werden kann. Begonnen mit dem Verladen des Equipments bis hin zum Aufbau der Wettkampfanlagen und Verkaufsstände, waren durchschnittlich 10 Helfer im Dauereinsatz. Noch beeinflusst durch ein schweres Gewitter am Vortag, konnte das Jahnstadion am 29. Mai in einem hervorragenden Zustand präsentiert werden!

Während der Veranstaltung ist wie jedes Jahr ein Großaufgebot an Helfern notwendig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Ca. 40 Kampfrichter an den Wettkampfstätten, 15 Mitarbeitern im Wettkampfbüro, für die elektronische Zeitmessung und Ausgabe der Startunterlagen sind im Einsatz. Um das leibliche Wohl kümmern sich weitere 20- 25 Helferinnen / Helfer. Für sonstige Arbeiten, z. B. für den Einlass usw., kommen nochmals weitere 10 Mitarbeiter hinzu. Insgesamt ca. 80 Ehrenamtliche sind eine beeindruckende Zahl – oder?

Bis tief in die Nacht und am Himmelfahrtstag bis zum späten Vormittag wurden „letzte Reste“ beseitigt (sieben Helfer), damit Alles wieder an Ort und Stelle seinen Platz fand und alle Spuren im Jahnstadion beseitigt waren.
Kompliment, es hat mal wieder gut funktioniert und alle Beteiligten können Stolz auf ein tolles Meeting sein!

Ein neuer Stadionrekord und neun Normen für die Europameisterschaften konnten sich sportlich sehen lassen – die Zuschauer und Sponsoren waren sichtlich zufrieden mit dem Int. Sparkassenmeeting, und auch der Wettergott hatte ein Einsehen.

Stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer setzt sich das koordinierende Kernteam in der Zuständigkeit folgendermaßen zusammen:
Wettkampfbüro – Werner Böttcher
Kampfrichtereinsatz – Henning Holland
Schulstaffeln – Thomas Just
Catering – Birgit Behrens
Auf- und Abbau – Jörg Ahrens, Ralf Hauschild und Michael Wendt.
Einen lieben Dank von
Rainer






Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:









 

Anzeige