Politik / Wirtschaft / Politik

28.01.2019

Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Schwiegershausen


JHV Geehrte 2019: Jörg Hüddersen, Kathrin Schrader, Reiner Schreiber, Jens Augat, Monja Keimburg und Gudrun von Daake (v.l.)

...SPD-Abteilung Schwiegershausen

Neben den Mitgliedern konnten Jens Augat, SPD-Bürgermeisterkandidat für Osterode, Dr. Andreas Philippi, stellv. Landrat und stellv. Unterbezirksvorsitzenden sowie Jörg Hüddersen als Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßt werden. Die Gäste richteten Grußworte an die Versammlung und gaben interessante Einblicke in die politische Arbeit der jeweiligen Gremien.

Die SPD in Schwiegershausen ist sehr aktiv, so nahmen die Mitglieder an vielen Veranstaltungen im Ort teil. Der Vorstand organisierte unter anderem eine Fahrt zum Nds. Landtag in Hannover und eine Zweitagesfahrt nach Hamburg. Das Sommerfest an der Sporthalle war sehr gut besucht und die Infoveranstaltung zu den Themen "Biotonne und Landschaft ohne Insekten" wurde von der Bevölkerung gut angenommen. Das Infoblatt "Hallo Nachbarn" informiert regelmäßig alle Schwiegershäuserinnen und Schwiegershäuser zu wichtigen Themen des Ortes.

2019 ist ein Jubiläumsjahr - 100 Jahre SPD-Abteilung Schwiegershausen! Die Vorsitzende Kathrin Schrader gab einen Einblick in die geplanten Jubiläumsveranstaltungen. Vom 12.-14. April 2019 wird eine Fahrt in das Ruhrgebiet durchgeführt und am 7. September 2019 ab 11 Uhr finden die Jubiläumsfeierlichkeiten auf dem Saal des Gasthofes "Ohnesorge" statt.

Gudrun von Daake hat sich im September 2018 dazu entschlossen, in die SPD einzutreten. Sie erhielt von Kathrin Schrader ihr Parteibuch überreicht und wurde herzlich in der SPD und der Abteilung willkommen geheißen. Reiner Schreiber ist seit 40 Jahren SPD-Mitglied. Ihm überreichte die Abteilungsvorsitzende eine Urkunde mit Ehrennadel und dankte für die langjährige Treue zur Partei. Monja Keimburg wurde einstimmig als Kassenprüferin für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Nach der Versammlung blieben die Mitglieder und Gäste noch in geselliger Runde zusammen und stärkten sich bei angeregten Gesprächen am Vesperbuffet.


SPD-Abteilungsvorstand zusammen mit Bürgermeisterkandidat Jens Augat (Mitte)

 

Anzeige