Regionales / Stadt Osterode

17.12.2018

Raum für Begegnung und Austausch schaffen


Kreiswohnbau lud am Freitag zum Weihnachtsmarkt in die Leege

von Christian Dolle

Die Kreiswohnbau hatte Mieter und Kunden am vergangenen Freitag zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Es gab Weihnachtsbäume zum günstigen Preis, allerlei Geschenke und natürlich auch Leckeres zur Stärkung. Sogar der Weihnachtsmann war da und es kam bei Livemusik des Chors besinnliche Stimmung auf.

Alles machte den Eindruck als gehe es nicht nur um eine Präsentation einer Wohnungsbaugesellschaft, sondern tatsächlich um den engen Kontakt zu den Menschen, mit denen die Mitarbeiter übers Jahr zu tun haben. Das zeigt sich auch bei einem Blick auf andere Angebote der Kreiswohnbau, zu denen Stadtteiltreffs und diverse Services gehören, die insgesamt nicht nur für die Bereitstellung von Wohnraum, sondern für Begegnung und Austausch stehen.

Für alle Besucher, ob groß oder klein, ging es um den Spaß, um vorweihnachtliche Stimmung und um nette Gespräche. Und natürlich um die Weihnachtsbäume, die schon einmal für die Festtage gekauft wurden. Denn auch dann soll es ja um Begegnung und Miteinander gehen und hoffentlich nicht um den Stress, noch alles rechtzeitig fertig zu bekommen.





Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:








 

Anzeige