Regionales / Stadt Bad Lauterberg / Bad Lauterberg

03.12.2018

Tolle Idee in die Tat umgesetzt


Erster sozialer Weihnachtsmarkt in Bad Lauterberg

von Christian Dolle

Ein Weihnachtsmarkt mit kleinen Preisen, so dass alles für jeden erschwinglich ist. Mit dieser Idee ging das Team um Organisator und SoVD-Kreisverbandsvorsitzenden Frank Uhlenhaut in Bad Lauterberg an den Start. Um es vorweg zu nehmen, das Konzept ging auf, denn bei der Eröffnung war es am Samstag auf dem ersten sozialen Weihnachtsmarkt in Bad Lauterberg rappelvoll.

Die Sparkasse Osterode, die Harz Energie, die Stadt Bad Lauterberg und viele mehr hatten dazu beigetragen, dass aus dem Wunsch, endlich wieder einen Weihnachtsmarkt in der Stadt zu haben, nun Wirklichkeit wurde. Und das auch noch mit einer tollen Idee, nämlich die der kleinen Preise und einem Erlös, der dem nächsten Ferienpass zugute kommt.

Und auch darüber hinaus gab es viel Spannendes. So beispielsweise Geschenke, die mehr oder weniger blind gekauft werden mussten und nur erfühlt werden durften.
All das machte richtig Laune und sorgte bei Kindern wie Erwachsenen für Begeisterung an diesem Weihnachtsmarktwochenende.

Bleibt also nur zu hoffen, dass all die Unterstützer auch in den kommenden Jahren wieder mit dabei sind. Die vielen strahlenden Kinderaugen sollten doch jede Mühe wert sein.




Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:









 

Anzeige