Regionales / Stadt Osterode / Osterode

29.06.2018

Lebensabschnitt Fachoberschule Wirtschaft gemeistert


Die BBS I verabschiedete ihre Absolventen in einer Feierstunde.

von Ralf Gießler

Nachdem am Flügel Richard Birkowski musikalisch die Feierstunde eingeleitet hatte, ergriff Schulleiter Oberstudiendirektor Heiko Seemann-Weymar das Wort an die Anwesenden: "Es ist ein Abschied und gleichzeitig ein Einstieg in einen neuen Lebensabschnitt." Er vermutete, dass die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern während der Prüfungen litten, und dankte Ihnen für die Toleranz und Unterstützung.

"Ich bin stolz darauf, Sie als Schüler an unserer Einrichtung gehabt zu haben, und ich hoffe, dass der Saldo Ihrer Schulzeit ein positiver ist." In Hinblick auf die laufende Fußball-Weltmeisterschaft bemerkte Seemann-Weymar, dass die Absolventen nun die Vorrunde erfolgreich beendet hätten, dankte den Lehrkräften für das Coaching und schloss mit den Worten des "Fußballphilosophen" Oliver Kahn in Hinblick auf den Bildungs- und Lebensweg: "Es geht weiter, immer weiter!"

Die Koordinatorin des Bereichs "FOS Wirtschaft", Studiendirektorin Nadine Hoffmeister, richtete ganz persönliche Worte an ihre ehemaligen Schützlinge. Sie zeigte sich über deren kommunikativen Fähigkeiten beeindruckt, und ließ die Eindrücke, die die Schüler an der BBS I hinterließen, kurz Revue passieren: "Sie waren großartige Sportler, kreativ, große Organisatoren und haben Erfolge beim Börsenplanspiel gefeiert. Sie hatten das große Ganze im Blick und haben sich für die Klassengemeinschaft eingesetzt. Mit Ihrer ganz persönlichen Art haben Sie alle hier an der BBS I Spuren hinterlassen." Für die Zukunft gab Hoffmeister auf den Weg: "Für heute gilt: Feiern Sie! Für später gilt: Lernen Sie und bleiben Sie offen in alle Richtungen! Für immer gilt: Ich wünsche Ihnen eine stets gute Verbindung zu Ihrer Familie und Freunden!"

Für die Absolventen sprachen Denise Schneider, Cedric Halbach (beide FO 12 A) sowie Nicklas Dreese und Umut-Can Temel (beide FO 12 B): "Jeder feiert aus einem anderen Grund: Wir feiern den Abschluss, die Eltern freuen sich, dass der ein oder andere von uns auszieht und die Lehrer darüber, dass wir weg sind. Vielen Dank für die Toleranz und Dank an den 11. Jahrgang, der den anschließenden Empfang ausrichtet!" Für die musikalische Umrahmung sorgte die Schulband mit Ayke Bücher, Jaqueline Diederich und Leah Hagemeister. Die Feierstunde endete mit einem gemeinsamen Luftballonstart und Sektempfang.

Ehrungen:
Sehr gute Leistungen: Nadja Gömann (FO 12 A) und Andrea Vagt  (FO 12 B)
Soziales Engagement: Nadja Gömann (FO 12 A) und Cedric Halbach (FO 12 A)
Mitarbeit in der SV bzw. im Schulvorstand: Cedric Halbach (in beidem engagiert, FO 12 A)


v.l.: Die Geehrten Andrea Vagt, Nadja Gömann und Cedric Halbach (ganz rechts) mit Schulleiter Oberstudiendirektor Heiko Seemann-Weymar.

Klasse FO 12A: Esmin Babic, Stefan Gebauer, Nadja Gömann, David Grabo, Cedric Halbach, May-Louisa Huke-Beushausen, Rinor Kastrati, Markus Lüsebrink, Fabian Petzold, Antonia Reddersen, Leon Römermann, Denise Schneider, Vanessa Maria Schubert, Kübra Var, Dieter Zehn

Klasse FO 12B: Nicklas Dreese, Dennis Hartung, Sarah Kalbitz, Kerstin Kärcher, Lena AntoniaKoch, Justin Lohrengel, Ipek Okay, Madlen Maria Pohsuwan, Antonia Pomella, Phil Riechel, Angelin Michelle Riefling, Lisa-Marie Schuppert, Maria Spitzer, Fynn Stöpler, Umut-Can Temel, Lisann-Aileen Töllner, Rabia Ünlü

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




Die Absolventen ließen Luftballons in den Himmel steigen

 

Anzeige