Regionales / SG Hattorf / Hörden

07.05.2018

Kaiserwetter beim Tag der Offenen Tür


und Firmenjubiläum des Gartenservice Israel in Hörden

von Sabine Pusecker-Riebel

Passend zum 20. Firmenjubiläum und zum jährlichen Tag der offenen Tür beim Gartenservice Israel, schien die Sonne aus allen Knopflöchern. Dementsprechend waren viele Besucher der Einladung gefolgt und es herrschte ein reges Treiben auf dem Veranstaltungsgelände.

Die Gartenfreunde erwartete ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Tanzvorführungen, eine große Tombola sowie eine Vorführung der Firma Oscorna.

Die Artenvielfalt der angebotenen Stauden, Rosen, Sträucher und Pflanzen ließen das Gärtnerherz höher schlagen und so fanden viele einen Abnehmer. Das gesamte Team stand den Besuchern bei allen Fragen rundum das Thema Garten zur Verfügung.

Bei Gegrilltem oder Kaffee und Kuchen verlebte man ein paar nette Stunden beim Gartenservice Israel in Hörden.


Das gesamte Team vom Gartenservice Israel war beim Tag der Offenen Tür anwesend und stand beratend für alle Fragen bei den Kunden bereit

Vater Dietmar Israel und möglicher Nachfolger Sohn Tobias




Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:










Herr Israel bei der Beratung eines Kunden






Die " Lolli-Pop's " mit Trainerin Ute Kowalski

Die Tanzgruppe "zuckerhexen" unter der Leitung von Frau Ute Kowalski sorgte für eine schöne Abwechslung






 

Anzeige