Panorama / Natur

17.04.2018

Es brummt in den Weiden


von Corina Bialek

Ein paar warme Tage reichen und der Frühling dreht richtig auf. Forsythien, Magnolien und andere Frühblüher stehen in voller Blüte und das Farbenspiel reicht von Weiß, Gelb, Rosé bis zu knalligem Pink. Etwas unspektakulärer sind die Weidenkätzchen, die den Bienen immer noch reichlich Pollen bieten.

Daher brummt es bereits aus der Ferne beachtlich, wenn man sich einer Weide nähert. Und schaut man genau hin, kann man die Bienen mit dicken Pollenpäckchen an den Beinen in ihr herumschwirren sehen, auf der Suche nach dem nächsten Pollenspender.



Der Stoff der Begierde

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:









 

Anzeige