Kultur

23.02.2018

Volksmusikanten treffen "Backstage" auf Volksmusikanten.


v.l. Marianne, Michael, die beiden Stars der Volksmusik mit Lars Glatzel, Bärbel Heise-Krätzer, Klaus-Dieter Guse von den Rotkehlchen

von Otto Schönfelder

Einen sehr herzlichen Empfang gab es am Mittwoch, den 21.Februar 2018, für Klaus-Dieter Guse von den "Original Harzer Rotkehlchen" im Untergrund der Osteroder Stadthalle. "Marianne und Michael", das beliebte Volksmusikpaar, bekannt aus Funk und Fernsehen gastierte in einer Premiere mit den "Lustigen Musikanten" am selben Abend in der Stadthalle Osterode.

Bereits vor rund 20 Jahren besuchten "Marianne und Michael" Osterode am Harz und gratulierten den "Original Harzer Rotkehlchen zu deren 25. Jubiläum. Dankbar für die oft gute Zusammenarbeit widmeten die "Original Harzer Rotkehlchen" aus Osterode dem beliebtem Volksmusikpaar "Marianne und Michael" damals zu deren 25 jährigen Bühnenjubiläum ein eigens für die beiden Stars geschriebenes Lied: "Kindertränen".

Am vergangenen Mittwoch fast genau zum 45 jährigen Jubiläum von "Marianne und Michael" überreichte Klaus-Dieter Guse, seit über 45 Jahren der Leiter der beliebten Volksmusikgruppe "Original Harzer Rotkehlchen" das Lied, das inzwischen im Tonstudio von Wolfgang Lindner in Österreich zusammen mit Klaus-Dieter Guse auf einer CD verewigt wurde. Das Lied soll unter anderem auch an das Engagement von "Marianne und Michael" für bedürftige Kinder erinnern und Danke sagen.




Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




 

Anzeige