Panorama

20.01.2018

B 498 – Restarbeiten an Sösevorsperre werden durchgeführt


Vollsperrung der Bundesstraße vom 22.01.2018 bis 24.01.2018 erforderlich

...NLSTBV

Riefensbeek/Osterode. Die erforderlichen Restarbeiten zur provisorischen Instandsetzung der Brücke im Zuge der Sösevorsperre werden von Montag den 22.01.2018 bis einschließlich Mittwoch den 24.01.2018 durchgeführt. Für diesen Zeitraum muss die B 498 zwischen der Hauptsperre und Riefensbeek erneut voll gesperrt werden.

Der Verkehr wird in dieser Zeit von Osterode kommend über die B 241 nach Clausthal-Zellerfeld und von dort weiter über die B 242 zur B 498 nach Kammschlacken/Riefensbeek und umgekehrt umgeleitet.

Eine Überquerung des Bauwerks durch Fußgänger, Wanderer und Fahrradfahrer ist im o.g. Zeitraum leider ebenfalls nicht möglich.

Nach Abschluss der Restarbeiten bleibt der Einspurbetrieb mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 10 km/h bestehen. Die Gewichtbeschränkung von 16 t wird aufgehoben.

Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden für die erforderlichen Restarbeiten um Verständnis gebeten.

n.

 

Anzeige