Kultur / Vorgemerkt

11.01.2023

Traditionelles Neujahrskonzert findet im Sommer statt


Das Ensemble con amore hat sich neu aufgestellt und braucht Zeit zum Proben

Das Ensemble „con amore“ hat sich neu formiert und braucht Zeit, um zu proben

von Herma Niemann

Herzberg. Normalerweise freuen sich viele Herzberger Anfang Januar auf das traditionelle Neujahrskonzert des Ensembles „con amore“ (lat. „mit Liebe“). In diesem Jahr müssen die „con amore“-Fans allerdings noch ein bisschen Geduld haben. Schon im vergangenen Jahr mussten die Aufführungen wegen Corona auf März verschoben. Seit kurzem hat sich nun das beliebte Ensemble neu formiert, weswegen die Mitglieder noch einige Zeit benötigen. 

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, nun finden Konzerte in diesem Jahr am 19. und 20. August im Rittersaal des Welfenschlosses statt. Und da kann man sich jetzt schon wieder drauf freuen, denn wie immer wird es neben den schmissigen Melodien auch ein unterhaltsames und humorvolles Rahmenprogramm geben. Im Jahr 2024 soll das Neujahrskonzert dann wieder wie gewohnt im Januar präsentiert werden.

Die folgenden Bilder können Sie vergrößern, wenn Sie ein Eseltreiber-Abo haben:



 

Anzeige