Meldungen / Städtische Meldung

23.11.2022

Bahnübergang in der Herzberger Landstraße bleibt gesperrt


...Stadt Osterode am Harz

Aufgrund von Engpässen zur Lieferung der Materialien für Asphaltarbeiten ist die zeitnahe Fortsetzung der Arbeiten am Bahnübergang in der Herzberger Landstraße nicht möglich. Dies teilte das im Auftrag der Bahn tätige Tiefbauunternehmen kürzlich mit. Nach derzeitigem Informationsstand ist die Straßensperrung im Bereich des Bahnübergangs bis voraussichtlich zum sechzehnten Januar erforderlich.

 

Anzeige