Panorama / Corona Meldungen

25.07.2022

Mehr mobile Impfangebote in der Gemeinde Bad Grund


Vorerst bis September wird in der Gemeinde Bad Grund wieder geimpft

Einmal im Monat kommt das mobile Impfteam auf den Edeka-Parkplatz in Teichhütte

von Herma Niemann

Bad Grund. Das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen bietet auch in der Sommerzeit mobile Impfangebote (Erst-, Zweit- und sogenannte Boosterimpfungen) in der Gemeinde Bad Grund an. Der nächste Termin ist bereits am Freitag, 29. Juli. 

Weitere Termine sind Freitag, 12. August, und Freitag 9. September, jeweils von 12 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz EDEKA Gärtner in Teichhütte (Teichhütter Str. 2). Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Impfangebot gibt es auf der Homepage der Gemeinde Bad Grund unter www.gemeinde-bad-grund.de.

Entsprechend der Empfehlung der ständigen Impfkommission (Stiko) werden die Auffrischungsimpfungen für Menschen angeboten, deren vorherige vollständige Imp-fung mindestens drei Monate zurückliegt. Die zweite Auffrisch-Impfung ("Viertimp-fung") ist laut STIKO für Personen ab 70 Jahren oder Menschen mit schweren, im-munsupprimierenden Krankheiten/Therapien ab drei Monaten nach der ersten Auf-frisch-Impfung ("Drittimpfung"/"Booster") vorgesehen. Medizinisches Personal kann unabhängig vom Alter die zweite Auffrisch-Impfung sechs Monate nach der ersten Auffrisch-Impfung erhalten.

Für die Booster- sowie die Erst- und Zweitimpfungen werden der mRNA-Impfstoff der Firma Biontech/Pfizer beziehungsweise Moderna und an vereinzelten Standorten wahlweise der Protein-Impfstoff von Novavax eingesetzt. Wer zuvor mit dem Impfstoff der Firma Johnson&Johnson geimpft wurde, kann nach Ablauf von vier Wochen eine Zweitimpfung erhalten.

 

Anzeige