Meldungen / Städtische Meldung

18.06.2022

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht


...Stadt Osterode am Harz

Für die Landtagswahl am 09. Oktober 2022 benötigt die Stadt Osterode am Harz wieder ehrenamtliche Wahlhelfende für die insgesamt 28 Wahlbüros in Stadt und Ortschaften.

Wahlhelfende/r kann werden, wer:

  • das 18. Lebensjahr am Wahltag vollendet hat,
  • Deutsche/r im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 Grundgesetz (GG) ist,
  • seinen/ihren Wohnsitz seit mindestens drei Monaten im Land Niedersachsen hat,
  • und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Der Einsatz erfolgt in zwei Schichten, so dass keiner den vollen Tag im Wahlbüro verbringen muss. Zur Auszählung ab 18 Uhr muss der Wahlvorstand jedoch vollständig anwesend sein.

Für den Einsatz wird ein sogenanntes Erfrischungsgeld gezahlt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch sind diese für die Positionen des Wahlvorstehenden, dem/der Stellvertreter/-in und dem/der Schriftführer/-in wünschenswert.

Anmeldungen können online unter https://www.osterode.de/wahlhelfende, per Mail unter wahlen@osterode.de oder im Bürgerbüro erfolgen.

 

Anzeige