Panorama

23.05.2022

9-Euro-Ticket: Anspruch bei Fahrtkostenerstattung für Schüler*innen


Günstigster Tarif im ÖPNV Grundlage / Erwerb wird empfohlen

 ...LK Göttingen

Bundestag und Bundesrat haben die Einführung des 9-Euro-Tickets im öffentlichen Personennahverkehr beschlossen; es gilt für die Monate Juni, Juli und August 2022. Schülerinnen und Schüler, die Anspruch auf Fahrtkostenerstattung haben, sollten dieses Ticket erwerben.

Das 9-Euro-Ticket ist von Juni bis August der günstigste Tarif im öffentlichen Personennahverkehr. Folglich können Fahrtkosten nur in dieser Höhe erstattet werden, wenn ein entsprechender Anspruch besteht. Anspruchsberechtigt sind Schüler*innen, die bspw. beispielsweise Kosten für die Fahrt zu einer Berufsbildenden Schule oder im Rahmen eines Praktikums zur beruflichen Orientierung geltend machen können.

Der Kauf des 9-Euro-Tickets ist seit dem 23.05.2022 möglich. Es ist in den Bussen des Verkehrsverbunds Süd-Niedersachsen VSN (Ausnahme GöVB) an den Automaten, in den Vorverkaufsstellen und im VSN Service-Center erhältlich. Auch digital kann es über den DB Navigator, die FAIRTIQ-APP oder über den FahrPlaner erworben werden.

Weitergehende Information: www.vsninfo.de/de/fahrkarten/9-euro-ticket.

Das 9-Euro-Ticket gilt im gesamten VSN Gebiet sowie deutschlandweit im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Unabhängig von Preisstufen oder Tarifen können überregional mit dem Ticket sämtliche Stadt- und Regionalbusse, BürgerBusse, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen, der regionale Schienenpersonennahverkehr (SPNV) genutzt werden. Das 9-Euro-Ticket gilt nicht im Fernverkehr der Deutschen Bahn (ICE, IC, EC) oder anderer Bahnen (zum Beispiel FlixTrain).

 

Anzeige