Regionales / Stadt Herzberg / Herzberg

19.05.2022

Lions-Club lud zum „Car-Wash“ in Herzberg


von Corina Bialek

Am vergangenen Samstag hatte der Lions-Club Südharz ( LC ) wieder zum „Car-Wash“ in Herzberg in der Waschstraße der Firma Pfeffer eingeladen. Bereits zum 5. Mal und bei bestem Kaiserwetter rückten die Mitglieder des LC dem Straßenschmutz an den Blechkarossen zu Leibe. Für 10 Euro gab es eine umfassende Autowäsche von Hand und am Ende konnten 70 PKW die Waschstraße blitzblank verlassen. 

Inzwischen sind die LC-Mitglieder schon Car-Wash-Profis und im Team erhielt jeder Wagen eine effiziente, gründliche Wäsche. Erst wurde der grobe Schmutz abgespritzt, dann seifte ein Kollege den Wagen ordentlich ein und nach dem Abduschen kümmerten sich weitere fleißige Hände um das fachgerechte Abledern. Vom schwergewichtigen SUV bis zum Mini war bei der Waschaktion fasst jeder Autotyp vertreten und während die Autos die Wellness-Wäsche erhielten, konnten die Besitzer oder Besitzerinnen sich die Zeit bei Kaffee und Kuchen vertreiben.

Der Erlös der Wasch-Aktion und aus dem Kuchenverkauf ist für die Kinder- und Jugendfeuerwehr Herzberg bestimmt. Die jungen Nachwuchsfeuerwehrleute hatten auch tatkräftig beim Autowaschen geholfen. Weitere Unterstützung erhielt der LC diesmaL auch von befreundeten LC Armentieres aus der Partnerstadt von Osterode. Präsident Francois Dellepoulle und vier weiteren Pärchen waren zu Besuch und griffen ebenfalls gerne zu Schwamm, Kärcher und Fensterleder.


Präsident Carsten Bär beim Autowachen mit den befreundeten LC Mitgliedern aus Armentieres



Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:










Der ET-Twingo wurde ebenfalls ordentlich Eingeseift.












 

Anzeige