Regionales / Gem. Bad Grund / Badenhausen

12.04.2022

Sechs Etagen-Betten für die Rumänienhilfe


v.l: Naturfreunde-Vorsitzender Hans-Reinhard Haase, Superintendent i.R. Heinrich Lau, Hüttenwart Horst Jackisch, zweiter Vorsitzender Gerolf Bröhl und zwei Helfer von der Rumänienhilfe beim Einladen

Die Naturfreunde Ortsgruppe Badenhausen haben die Hütte renoviert/Tag der offenen Tür geplant

...von Herma Niemann

Zug um Zug hat das Vorstands- und Helferteam der Naturfreunde Ortsgruppe Badenhausen die Hütte renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Auch die Corona-Zwangspause hat die Ortgruppe genutzt, die sich jetzt wieder auf die ersten Vermietungen freut. Durch die Arbeiten kann sich die Hütte inzwischen modern und mit einer ansprechenden Inneneinrichtung präsentieren.

Schon vor Jahren wurden die Bäder stilvoll saniert, wie auch die Toilettenanlagen. In der jüngsten Vergangenheit kam dann noch ein neuer Fußbodenbelag im Erdgeschoss und in der ersten Etage dazu. In der neuen Decke im Gesellschaftsraum wurden teilweise Lampen eingelassen und insgesamt wurden alle Räumlichkeiten gestrichen. Bei der Gelegenheit wurden auch sechs gut erhaltene Etagenbetten ausgetauscht, die die Ortsgruppe jetzt der Rumänienhilfe Osterode (im Evangelischen Kirchenkreis Harzer Land in Kooperation mit Fairkauf) spendete.

Am Mittwoch fuhr dann der Wagen der Rumänienhilfe vor. Wie Superintendent i.R. Heinrich Lau berichtete, sollen die Betten an eine Diakonische Einrichtung für schwerbehinderte Kinder gehen. Angesichts des Ukraine-Krieges könne es aber auch sein, dass die sechs Etagenbetten an die Evangelische Gemeinde in Siebenbürgen (direkt an der Ukrainischen Grenze) gehen.

Mehr Informationen zur Rumänienhilfe unter www.kirche-harzerland.de/kirchenkreis/beratungundhilfe/Rumaenienhilfe.

Wie der Vorsitzende, Hans-Reinhard Haase noch mitteilt, planen die Naturfreunde einen Tag der offenen Tür. Sollten die Verordnungen aufgrund der Corona-Krise so bleiben, findet dieser Tag am Sonntag, 7. August, an der Hütte statt.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Das Naturfreundehaus ist modern eingerichtet

 

Anzeige