Regionales / Stadt Osterode / Förste/Nienstedt

28.03.2022

Die Gaststättenruine Cordes ist bald Geschichte


von Corina Bialek

Der alten Gaststätte Cordes an der Förster Straße, die seit Jahren verfällt, geht es ab heute ans Gemäuer. Wie uns mitgeteilt wurde sollen heute die Abrissarbeiten beginnen. Allerdings ist noch nicht klar, ob der Bagger gleich loslegen kann oder ob erst noch vorbereitende Arbeiten vorgenommen werden müssen.

Aber so zugewachsen wie das Gebäude inzwischen ist, werden wohl erst einige Bäume und Sträucher dran glauben müssen. Mal sehen was dann noch von der alten Wirtschaft stehen bleibt. Nicht das sie sich als tragenden Elemente herausstellen. ;-)

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:







 

Anzeige