Regionales / Stadt Osterode / Förste/Nienstedt

09.11.2021

Wohnhausbrand in Nienstedt


von Corina Bialek

Kurz nach 14 Uhr wurden die Feuerwehren im Sösetal alamiert. In einem Wohnhaus in Nienstedt war ein Brand ausgebrochen. Neben den Löscharbeiten am Haus, der von allen Seiten erfolgte, konzentrierten sich die Feuerwehrleute darauf, die angrenzenden Häuser vor dem Übergreifen der Flammen zu schützen. Personen kamen zum Glück nicht zu schaden.

Selbst nachdem die Löscharbeiten bereits eine Stunde andauerten, flackerten im Dachstuhl immer wieder Flammen auf und auch gegen 15:45 Uhr, als unser letztes Foto entstand, war ein Ende nicht abzusehen.
Im Einsatz waren/sind die Wehren aus Nienstedt, Förste, Osterode, LaPeKa, Marke, Dorste und Schwiegershausen.
Mehr dazu, sobald uns offizielle Berichte vorliegen.





Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:







 

Anzeige