Politik / Wirtschaft / Bildung / Politik

13.10.2021

Langschläferfrühstück wieder erfolgreich


Zahlreiche SPD-Mitglieder waren zum traditionellen Langschläferfrühstück der AG 60 plus Region am Harz gekommen

Die SPD AG 60 plus Region am Harz hatte zur Traditionsveranstaltung eingeladen

...von Herma Niemann

Das Langschläferfrühstück der SPD AG 60 plus Region am Harz ist schon seit vielen Jahren zu einer beliebten Traditionsveranstaltung geworden. Und das zeigte sich auch wieder am vergangenen Sonntag, denn zahlreiche Gäste aus dem gesamten Landkreis Göttingen waren deswegen nach Hattorf in den Landgasthof Trüter gekommen, um zu plaudern und ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet zu genießen.

Der erste Vorsitzende, Helmut Minne, drückte in seiner Begrüßung seine Freude darüber aus, dass auch zahlreiche jüngere SPD-Mitglieder und Ortsvereins-Vorsitzende an dem Frühstück teilnahmen. „Dieses Zusammenwachsen hat sich der neue Vorstand der AG auf die Fahnen geschrieben“, so Minne „wie auch die Bedürfnisse der AG weiter zu fordern und auszuüben“. Leider hätten wegen der Corona-Pandemie viele Veranstaltungen im vergangenen Jahr abgesagt werden müssen. „Und nach den vergangenen aufreibenden Wochen im Wahlkampf haben wir uns ein gemeinsames Frühstück verdient“. Drei tolle Siege habe die SPD verzeichnen können, für die Wahlbezirke 52 und 53 die Direktmandate für den Bundestag für Frauke Heiligenstadt und Dr. Andreas Philippi sowie den Sieg bei der Stichwahl zum Landrat von Marcel Riethig.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Der Vorsitzender AG 60 plus Region am Harz Helmut Minne bei seiner Begrüßung

 

Anzeige