Meldungen / Städtische Meldung

08.09.2021

Sanierung des Alten Rathauses


Bürgermeister Jens Augat, Bauleiter Marc Zinnecker und Erster Stadtrat Thomas Christiansen während der Besichtigung der Baustelle des Alten Rathauses (von links)

Fortschritte an der Fassade und im Gebäudeinneren

...Stadt Osterode am Harz

Mit der Sanierung der Fassaden am massiven Teil des Gebäudes und des Fachwerkanbaus werden aktuell die Ergebnisse der Sondierung der verschiedenen Aufputze und Fassadenstrukturen in diesem Sommer umgesetzt. Neben gestalterischen Zielen geht es vor allem auch darum, die Gebäudestrukturen langfristig zu erhalten und die Sicherheit für Passanten rund um das Gebäude wieder herzustellen, da das Gebäude in den letzten Jahren teilweise bereits mit Bauzäunen gesichert werden musste. Im Anschluss an die Fassadenarbeiten werden zudem auch Treppe und Portikus umfassend saniert.

Gleichzeitig schreiten auch die Arbeiten innerhalb des Gebäudes voran. Als Voraussetzung für den Einbau barrierefreier Toilettenanlagen wurden hier im Hinblick auf den Brandschutz Laufgänge in den Dachgeschossen eingebaut und eine neue Brandmeldeanlage installiert. Daneben beginnt in Kürze die Erneuerung der Raumlufttechnischen Anlage im Gastronomiebereich.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




 

Anzeige