Regionales / Stadt Osterode / Schwiegershausen

04.08.2021

Schwiegershäuser Dorfbühne öffnet den Theatervorhang dieses Jahr nicht


Die Schwiegershäuser Dorfbühne wird nicht aufgeben

...von Petra Bordfeld

Auch in diesem Jahr verhindert Covid 19, dass sich der Saal des Gasthofes OhneSorge in das Theater der Schwiegershäuser Dorfbühne verwandelt. „Der Vorstand hat sich nach intensiven Beratungen einstimmig dazu entschlossen, auch diese Saison komplett abzusagen“, so der erste Vorsitzende Frank Kruppa und der Medienbeauftragte Marcel Sonntag.

Gerade im Hinblick auf die wieder ansteigenden Inzidenzzahlen ist es zu unsicher, dass im Herbst zur Spielsaison doch wieder einschneidende Maßnahmen einen Theaterbesuch unmöglich machen.
Rein theoretisch könne man, den zumindest aktuell bei niedriger Inzidenz geltenden Regeln folgend, eine wesentlich geringere Auslastung des Saales in Auge fassen und spielen. Allerdings rechne sich das absolut nicht. „Als eingetragener Verein sind wir verpflichtet wirtschaftlich und kostendeckend zu arbeiten, da wir auch keinerlei Fördermittel beziehen“, so der Vorsitzende. Außerdem sei es für niemanden schön, vor einem halbvollen Haus zu spielen, denn darunter würde die gesamte Atmosphäre leiden, die ein wichtiger Bestandteil einer jeden Aufführung ist.

Die Schwiegershäuser Dorfbühne bittet um Verständnis und hofft, dass ihr Wunsch wahr wird, 2022 wieder einladen zu dürfen. „Wir wollen endlich wieder auf den Brettern, welche die Welt bedeuten, stehen und live spielen dürfen“, so die beiden Verantwortlichen.

Bis dahin wird übrigens das YouTube-Projekt weiter ausgebaut und mit noch mehr Leben ausgefüllt. Denn die im vergangenen Jahr in die Tat umgesetzte Idee von Marcel Sonntag ist sehr gut angekommen. „Auch wenn die gezählten Klicks den Beifall nicht voll ersetzen können, zeigen sie doch, dass der Schritt richtig war“, so der Medienbeauftragte. Deswegen nicht nur sein Wunsch:  „Bleibt uns digital treu!“

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




 

Anzeige