Meldungen / Feuerwehr

26.07.2021

Leitplanke und Geländer retten vor Absturz


...Freiwillige Feuerwehr Osterode am Harz

Auf der Bundesstraße 243 ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug hatte sich dabei auf der Hochstraße überschlagen. Am Unfall waren 2 PKW beteiligt, ein Fahrzeug kam nach einem Überschlag in Schräglage auf dem Randgeländer der Fahrbahn zum stehen. Alle Insassen konnten die Fahrzeuge eigenständig verlassen.

Das Fahrzeug in Schräglage wurde gesichert, auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgefangen und abgestreut. Das zweite beteiligte Fahrzeug war nur leicht beschädigt. Der Streckenabschnitt wurde für den Verkehr voll gesperrt, der Verkehr über die Abfahrt abgeleitet. Die Insassen des überschlagenen Fahrzeugs kamen ins Krankenhaus.

Eingesetzte Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Osterode:

ELW 1, HLF 20/24, RW 2, GW-L 1, MTF

Weitere Einsatzkräfte:

Rettungsdienst: 2 RTW

Polizei: 2 Streifenwagen

Straßenmeisterei





Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




 

Anzeige