Panorama / Natur

19.06.2021

Was summt und brummt im Hainholz


Malaise-Fallen im Hainholz

Mit Malaise-Fallen wird die Insekten-Biodiversität im Naturschutzgebiet Hainholz ermittelt

von Corina Bialek

In Deutschland ist in den vergangenen Jahrzehnten ein alarmierender Insektenrückgang zu beobachten, der auch die Artenvielfalt in Naturschutzgebieten gefährdet. Vor diesem Hintergrund startete der NABU bereits 2019 mit Partnern das umfassendes Forschungsprojekt DINA [Diversität von Insekten in Naturschutz-Arealen). An 21 repräsententativen Gebieten wird so erstmals wissenschaftlich basiert mit standardisierten Monitoring-Methoden die Insektenvielfalt in Naturschutzgebieten erfasst und dokumentiert.

Zu diesen Gebieten gehört auch eine Wiese im FFH-Gebiet Hainholz, wo vier Insektenfangzelte sogenannte Malaise-Fallen aufgestellt wurden, die seitdem von ehrenamtlichen Helfern betreut werden. In regelmäßigen Abständen werden die Behälter mit den gefangenen Insekten gegen neue ausgetauscht.

„Die Behälter enthalten Alkohol, der auf die fliegenden Sechsbeiner äußerst anziehend wirkt“, erläuterte Wolfgang Rackow (Nabu) die Fangmethode, „und haben sie erstmal den Weg in das Zelt gefunden, dann landen sie letztendlich auch in den Auffangbehälter.“

Bevor die Behälter zur Auswertung weitergegeben werden, wird noch einen Markierung angebracht, der den Anteil des verdunsteten Alkohols aufzeigt. Hier zeigte sich an diesem Tag z.B., dass sich in den Behältern im unteren Bereich der Wiese mehr Insekten verfangen hatten. Bei der Auswertung zeigt sich dann wieviele unterschiedliche Arten in die Falle gegangen sind und wie es mit der Insekten-Biodiversität  an diesem Standort aussieht.

Auf das Ergebnis darf man am Ende des Projektes gespannt sein.


Was es mit den Zelten auf der Wiese auf sich hat, stieß bei zufällig Anwesenden auf großes Interesse.

Wolfgang Rackow erläuterte den Sinn und Zweck dieses Projektes

In den unteren Zelten haben sich deutlich mehr Insekten verfangen.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




Auswechseln der Behälter...


Schnaken, Wespen kann man auf den ersten Blick ausmachen






 

Anzeige