Regionales / Gem. Bad Grund / Windhausen

17.04.2021

52 Spender kamen zur Blutspende


52 Menschen spendeten am Mittwoch Blut in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“ in Windhausen

...von Herma Niemann

52 Spender, darunter zwei Erstspender, waren in der vergangenen Woche der Einladung des DRK-Ortsvereins Windhausen gefolgt und spendeten Blut in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“. Aufgrund der geltenden Corona-Auflagen mussten die Spendewilligen teilweise ganz kurz draußen warten, jeder musste zur Sicherheit eine FFP2-Maske tragen.

Geehrt wurden Alexandra Lau für die 30.Spende, Christian Lau für die 50. Spende, Andre Bräuniger für die 80. Spende und Jürgen Münnich für die 110. Spende. Alle geehrten bekamen ein Präsent und alle Spender im Anschluss ein Lunchpaket überreicht. Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, Petra de Vries, bedankt sich bei allen Spendern und den Helfern. Der nächste Blutspendetermin ist am Freitag, 6. August, in der Zeit von 16 Uhr bis 19.30 Uhr.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Am Eingang nahmen Jürgen Münnich (110. Spende) und Heiko de Vries die Spender in Empfang (von links)

 

Anzeige