Regionales / Stadt Osterode / Osterode

08.04.2021

Es ist wieder da...


von Corina Bialek

Das orangefarbene Ei, das aus dem Osternest auf dem Kornmarkt in der Nacht zum Karfreitag verschwunden war, ist wieder aufgetaucht. Bereits am nächsten Tag stand es, zwar lädiert, wieder an seinem angestammten Platz. Wie kann das sein?
Wurde es in ein Paralelluniversum gebeamt und wieder zurückgeschickt, weil da nichts drin war, was man ausbrüten konnte?

Sehr merkwürding das alles. So ein Ei nimmt doch keiner einfach mal so mit und bringt es wieder zurück aufgrund eines schlechten Gewissens. Das ist doch total unglaubwürdig!

Also doch Paralelluniversum - Scotty - Energie...



 

Anzeige