Panorama

23.02.2021

Erste Frühlingsboten


Kraniche ( oder doch Graugänse?) zogen bei Sonnenuntergang vorbei

von Corina Bialek

Sonne satt und frühlingshafte Temperaturen lockten am Wochenende nach draußen. Viele waren Wandern oder mit dem Fahrrad unterwegs und auch unsere kleine Corona-Crew hatte sich auf die erste längere Radtour in diesem Jahr gemacht. Burg Scharzfeld war unser Ziel und auf dem Rückweg haben wir uns noch den Stempel an der Einhornhöhle abgeholt.

Diese Ziele hatten auch andere angesteuert, aber auf dem weitläufigen Gelände geht das alles ohne Gedränge und ganz entspannt. Alles in allem ein eine schöne Tour bei Kaiserwetter, die zumindest für mich noch mit einem geradezu kitschigen Sonnenuntergang auf dem Heimweg gekrönt wurde. Getoppt wurde das Ganze noch von Kranichen, die in Keilformation vor dem glutrotem Himmel vorbeiflogen, oder waren es doch Graugänse? Egal, mehr Frühlingsidylle geht nicht und das schöne ist, dieses Wetter soll uns noch bis Donnerstag erhalten bleiben.

Also wenn möglich - raus in die Botanik.


und Winterlingen und Schneeglöckchen blühten nach der Schneeschmelze sichtlich auf

Burg Scharzfels

Der sonnige Tag klang mit einem glutroten Sonnenuntergang aus und die vorbeifliegenden Kraniche machten die idyllische Szenerie komplett

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:






Nur noch wenige Schneeflecken sind übrig






Nachzügler

 

Anzeige