Regionales / LK Göttingen

16.01.2021

Segen für das Kreishaus Göttingen


Sternsinger-Aktion unter Corona-Bedingungen

...LK Göttingen

Jedes Jahr beim Dreikönigssingen überbringen die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Godehard einen Segen für das Kreishaus Göttingen. Das war in diesem Jahr im Angesicht der Corona-Pandemie anders. Es gab keine singenden Kinder, keine Heiligen Drei Könige.

Den Segenswunsch „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“ nahm die stellvertretende Landrätin Maria Gerl-Plein aber entgegen und brachte persönlich die Zeichenfolge 20*C+M+B+20 am Haupteingang des Kreishauses an.

Gerl-Plein überreichte die Spende des Landkreises stellvertretend an Sr Gisela und dankte der Kirchengemeinde für ihr Engagement: „Das Sternsingen ist eine der größten Solidaritätsaktionen weltweit. Es wird im Landkreis Göttingen mit viel Engagement und großem Erfolg gelebt.“ Hauptpartner der diesjährigen Sternsingeraktion ist die Ukraine. Geholfen werden soll Kindern, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden.


 

Anzeige