Service / Eseltreiber FAQs

24.05.2017

Hilfe - ich finde mich nicht mehr zurecht


Kurze Gebrauchsanweisung: Wo finde ich was im Eseltreiber.

von Corina Bialek

Mit einer neuen Webseite ist es wie nach dem Umbau im Supermarkt. Man hatte seine gewohnte Strecke, wusste wo die Milch und die Lieblingsschokolade stand und jetzt geht die Sucherei los. Erstmal ärgerlich, aber in kurzer Zeit hat man sich auch daran gewöhnt. Mit dem neuen Eseltreiber ist es eigentlich genauso – alles noch da nur ein bisschen anders.
Hier eine kleine Gebrauchsanweisung, die die Leserfragen berücksichtigt, die uns in der letzten Zeit erreichten:

 

Im alten Eseltreiber habe ich auf der Startseite immer gleich gesehen was neu war, das war so schön übersichtlich und wo ist die Aktuelle Seite geblieben?

Auch jetzt finden Sie alle tagesaktuellen Artikel auf der Startseite nur nicht mehr als Auflistung. Und NEIN Panorama ist nicht die neue Aktuelle Seite, sondern eine Rubrik wie jede andere!

Im Slider finden Sie jetzt die Meldungen, die im alten ET auf der Aktuellen Seite gelandet wären, ein Klick auf das jeweilige Foto führt zum ganzen Artikel.
Je nach Nachrichtenlage stehen hier die Top-Meldungen (max. 6) der letzten 2-3 Tage drin. Danach finden Sie diese Meldungen in den jeweiligen Rubriken, denen Sie zugeordnet sind..

Scrollen Sie auf der Startseite runter finden Sie jeweils die letzten 3 neuen Nachrichten aus den jeweiligen Rubriken. Diese Meldungen hätten im alten ET unter Aktuell lesen Sie auch gestanden.

Leser, die täglich den Eseltreiber lesen finden also alle neuen Artikel wie gewohnt auf der Startseite. (Natürlich gibt es auch Rubriken, die nicht jeden Tag mit neuen Inhalten aufwarten können, das liegt in der Natur der Sache.)

 

Wie finde ich die Artikel der letzten Tage, wenn ich nur alle paar Tage oder einmal in der Woche auf den Eseltreiber gehe?

In diesem Fall empfehlen wir: Klicken Sie sich einmal durch die Hauptmenüs bzw. Hauptrubriken. Hier sind in der Regel alle Meldungen der letzten 1 – 2 Wochen untereinander aufgeführt, da sollte Ihnen nichts entgehen.

 

Warum die vielen Unterrubriken? Stellt doch alles auf Panorama, man kann doch scrollen.

Ja, man kann scrollen, aber glauben Sie uns, dass wollen sie nicht. Bei der Anzahl an Meldungen, die sich allein in einer Wochen ansammeln, sorgen wir wahrscheinlich für eine neue Volkskrankheit - den Scrollarm.

Zudem, ein bisschen Struktur hilft auch dabei spezielle Artikel leichter zu finden. Als Beispiel die Rubrik Regionales, die mit Abstand die Umfangreichste ist.

In der Hauptrubrik Regionales sind am Anfang die Meldungen aus der gesamten Region Altkreis Osterode und darüber hinaus zu finden. Weiter unten werden noch die älteren Meldung aus den Gemeinden angezeigt.

Wer sich also für alles neue aus dem Bereich Stadt Osterode interessiert geht auf: Regionales/Stadt Osterode.

Will er nur wissen was z.B. in der letzten Zeit in Schwiegershausen los war auf: Regionales/Stadt Osterode/Schwiegershausen.

Mit den anderen Unterrubriken verhält es sich im Prinzip genauso. Ein Ausnahme sind hierbei die Polizeimeldungen. Hier werden nur vereinzelt Meldungen auf der Startseite promotet, alle weiteren täglichen Meldungen finden Sie unter Meldungen/Polizei.

 

Eine Suchfunktion (Schlagwortsuche) ist in Arbeit. (Bis die Funktion freigeschaltet ist hilft Tante Google durchaus weiter)


Auf der Startseite finden Sie auch heute alle tagesaktuellen Meldung. Zum einem im Slider...

und beim Scrollen in den einzelnen Rubrikbereichen.

Unter der Hauptrubrik Regionales finden Sie die letzten Meldungen aus der gesamten Region. Wollen Sie nur das neuste aus einer Ortschaft lesen gehen Sie direkt im Untermenü auf besagten Ort. Diese vorgehensweise gilt auch für alle anderen Rubriken mit Unterrubriken.

 

Anzeige