Regionales / SG Hattorf / Hattorf

15.09.2020

Bürger sollen Ideen und Wünsche äußern


Das Hattorfer Familienzentrum hat kleine Pools in Geschäften aufgebaut

...von Herma Niemann

Das Familienzentrum, das vor kurzem seine Arbeit in der Rotenbergstraße in Hattorf aufgenommen hat, ist gerade dabei, die Bedarfe und Ideen der Bevölkerung abzufragen. Aus diesem Grund stehen bunte kleine Pools in den Geschäften der Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Hattorf, in die Einwohner ausgefüllte Karten einschmeißen können.

Ziel ist, die Wünsche zu erfahren, um so die benötigten Angebote als Anlaufstelle für frühe Beratung, Betreuung, Bildung sowie Erziehungs- und Lebenshilfe etablieren zu können. Die Aktion mit den Pools geht noch bis Mittwoch, 30. September. Die Pools stehen in Hattorf bei Rewe, in Wulften bei Netto, in Hörden bei der Harzer Landbäckerei Friehe und in Elbingerode im Kindergarten. Unter allen Teilnehmern werden Preise – vom Eisgutschein bis hin zu Ausflügen - verlost. Der Ideenpool ist eine Aktion des Landkreises Göttingen und findet in allen Familienzentren des Landkreises statt.

In die bunten Pools in den Geschäften der Samtgemeinde Hattorf sollen Einwohner ihre Wünsche und Ideen für das Familienzentrum einwerfen.


 

Anzeige