Vereinsleben

09.09.2020

Pokalschießen finden statt

von Herma Niemann

Badenhausen. Die Schützengesellschaft Badenhausen teilt seinen Mitgliedern mit, dass die angekündigten drei Pokalschießen auch trotz der Corona-Pandemie stattfinden werden.
Mit den Sicherheitsheits- und Hygienemaßnahmen können die traditionellen Schießen in gewohnter Weise durchgeführt werden.

Begonnen wird am Sonntag, 13. September, mit dem Handwerkerpokal. Am zweiten Schießen am 27. September wird der Pokal der örtlichen Vereine ausgeschossen. Das letzte Schießen findet am 11. Oktober statt, dabei geht es um den Gemeindepokal.

Für jugendliche Schützenbrüder im Alter von 14 bis 18 Jahre wird an allen drei Terminen auch der Junggesellenpokal ausgeschossen. Die Schießen finden jeweils in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt.

Die Schützenmeister und der Vorstand würden sich sehr freuen, wenn viele Schützenbrüder den Weg ins Schützenhaus finden und somit die Tradition auch in dieser Zeit weiter aufrecht erhalten.

 

Anzeige