Sport

05.09.2020

Tabellenerster: Medaillen und Urkunden für die TTK-Jugend


Jugendtrainer Jürgen Niemann mit der TTK-Jugend: Malte Niemann, Maiko Steffien, Jannis Mai und Elias Ludwig (von links)

Jugendliche haben im ersten Quartal alle sechs Spiele mit 10 zu 2 Punkten durchgeführt

von Herma Niemann

Gittelde. An ihrem ersten Trainingstag nach dem Corona-Lockdown am vergangenen Mittwoch, erhielt die Jugend des Tischtennisvereins Gittelde-Teichhütte (TTK) die Medaillen und Urkunden des Tischtennis-Regionsverbandes Südniedersachsen für den Gruppensieg in der Frühjahrsserie 2020. Die Jugend des TTK spielt in der 1. Kreisklasse Ost Jugend 18.

Anfang März, als der Lockdown aufgrund der Corona-Krise einsetzte, war die Frühjahr-Saison eigentlich fast durch. Vier Mannschaften des Kreises hätten noch zwei Nachholspiele durchführen müssen, die dann ausgefallen sind. Im April wurde die Saison dann rückwirkend zum 13. März beendet. Die TTK-Jugend hatte alle ihre sechs Spiele mit 10 zu 2 Punkten durchgeführt und wurde somit Tabellenerster.

Der Jugendtrainer des TTK, Jürgen Niemann, beglückwünschte die Jugendlichen zu diesem Erfolg, betonte aber bewusst den Sieg als Tabellenerster und nicht Meister oder Gruppensieger, denn der starke Gegner DJK Krebeck habe seine Saison nicht zu Ende spielen können.

 

Anzeige