Vereinsleben

10.08.2020

Seniorenfahrt nach Hameln fällt aus

von Petra Bordfeld

Gittelde/Teichhütte. Der Arbeitskreis „Ältere Bürger“ für die Gemeinden Gittelde und Teichhütte teilt mit, dass aufgrund der Corona-Pandemie immer noch schwierigen Lage bezüglich Gruppenreisen besteht. Deswegen muss er leider die für den 30. September geplante Herbstfahrt nach Hameln ausfallen lassen.

Er hofft allerdings, dass sich die Lage bis zum Frühjahr 2021 verbessert hat und die ausgefallenen Fahrten nachgeholt werden können. Das Team wird sich im September mit der weiteren Planung beschäftigen und auch über die Seniorenweihnachtsfeier beraten müssen.

 

Anzeige