Regionales / Gem. Bad Grund / Gittelde/Teichhütte

29.06.2020

Willkommens-Woche mit Grillen zum Abschluss


Im DRK-Kindergarten wurde die Rückkehr der Kinder gefeiert.

von Herma Niemann

Endlich wieder die Freunde treffen und Spaß haben. Seit vergangenen Dienstag sind die Kinder wieder zurück im DRK-Kindergarten „Rappelkiste“ in Gittelde. Auch wenn es sich aufgrund der Corona-Krise vorerst um einen eingeschränkten Regelbetrieb handel, war die Freude auf Seiten der Erzieherinnen und der Kinder groß, sich nach über drei Monaten endlich wieder zu sehen.

Zur Begrüßung hatten die Erzieherinnen am Dienstag bunte Luftballons an den Zaun gehängt. Jedes Kind erhielt als Geschenk einen kleinen Ieddy und etwas zum Naschen. Und auch der Rest der Woche stand ganz im Zeichen der Wiedersehensfreude. „Wir haben viele Wasserspiele veranstaltet und die Kinder durften ausgiebig plantschen“, so die Leiterin Petra de Vries.

Überhaupt habe der Start sehr gut geklappt. Auch wenn aufgrund der Auflagen die Kinder nun am Eingangstor abgegeben und auch dort wieder in Empfang genommen werden müssen, habe keines der Kinder bei der Verabschiedung von den Eltern geweint. „Die Kinder waren einfach froh, wieder hier zu sein“.

Höhepunkt war am Freitag das gemeinsame Grillen, das in mehren Gruppen und mehreren Etappen ebenso gut funktioniert hat.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:



 

Anzeige