Meldungen

02.06.2020

Motorradfahrer verunglückt auf abschüssiger Straße


Bericht von Bernd Stritzke

Einige Motorradfahrer werden das Pfingstwochenende in keiner guten Erinnerung behalten, mußten sie doch mit ansehen, wie ein Biker aus ihren Reihen verunglückte.
So auch am Samstagnachmittag auf der B498 nahe der Sösetalsperre, als ein Motorradfahrer in einer abschüssigen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Fahrer aus Braunschweig wurde so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen wurde.
Während die Polizei den Unfallhergang rekonstruierte, sperrte die Feuerwehr die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr über Clausthal-Zellerfeld um.



Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:



 

Anzeige