Regionales / Stadt Osterode / Schwiegershausen

10.03.2020

Dorferneuerung Schwiegershausen-Wulften – Informationsveranstaltung am 12.3.2020


...Stadt Osterode am Harz

Die Fördertöpfe für die Dorferneuerung Schwiegershausen-Wulften sind im vergangenen Jahr gut in Anspruch genommen werden. Die Dorferneuerung läuft noch bis Ende 2021. Noch besteht die Möglichkeit, sich für private Maßnahmen attraktive Fördergelder zu sichern – das Antragsende ist dabei der 15.9.2020. Ab sofort können wieder kostenfreie Beratungstermine mit den beauftragten Fachplanern sowie der Stadt Osterode am Harz direkt vor Ort wahrgenommen werden.

Private Grundstückseigentümer haben die Möglichkeit, sich eine Reihe von Maßnahmen fördern zu lassen. Das betrifft Sanierungen an der Gebäudehülle, so u.a. die Fassaden- oder Fenstererneuerung sowie auch die Umsetzung energetischer Einsparmaßnahme. Auch Freiraummaßnahmen werden gefördert. Dazu zählen z. B. die Neugestaltung von Hofflächen oder Gartenanlagen sowie Einfriedungen. Bevor ein Antrag gestellt wird, kann vor Ort, kostenlos und unverbindlich beraten werden, ob und welche Fördervorhaben aussichtsreich sind.

Zu den Fördermöglichkeiten mit Mitteln der Dorferneuerung sowie zusätzlich zur energetischen Sanierung wird am 12. März 2020 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Ohnesorge (Schwiegershausen) eine Veranstaltung durchgeführt. Die Umsetzungsbegleiter vom Planerverbund pgp puche/sommerfeld sowie des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL), werden die Möglichkeiten umfassend erläutern. Die geplante Teilnahme der Energieagentur Göttingen muss leider entfallen. Es werden jedoch dennoch Informationen zur energetischen Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten des Landkreises Göttingen vorgestellt.

Bei Rückfragen sowie zur Vereinbarung eines Ortstermins, wenden Sie sich gerne an die Stadt Osterode am Harz, Herrn David Junker, Tel. 05522-318309 oder per Mail an junker@osterode.de

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




 

Anzeige