Regionales / Gem. Bad Grund / Badenhausen

17.10.2019

Kameraden legten in Badenhausen Parkfläche im Gerätehaus an


von Petra Bordfeld

Weil es direkt beim Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Badenhausen wenige Parkplätze gab, wurden die Fahrzeuge gerne vor dem Bankgebäude abgestellt. Auch zur Gewährleistung der Einsatzsicherheit hatten die Kameraden eine Idee, welche sie der Verwaltung der Gemeinde Bad Grund und Bürgermeister Harald Dietzmann vortrugen: das 180 m² große Grundstück, welches neben dem Gebäude gelegen ist und auch dazu gehört, in Parkplatzflächen umzustrukturieren.

Von hier aus können im Einsatzfall nämlich die Kameraden direkt zu den Fahrzeugen gelangen und müssen nicht eine Straße queren. Nachdem von beiden Seiten daraufhin ein okay und die Zusage kam, die Materialkosten zu übernehmen, wurde das Vorhaben in die Hände genommen.

Das bekamen auch andere Sponsoren mit und ließen sich nicht lange bitten, mit Material und Baugerätschaften dabei zu sein. So wurde erst einmal der Boden ausgehoben und das überflüssige Erdreich gleich per LKW fort geschafft. Nach der Begradigung wurde der Unterbau angelegt, auf dem dann gepflastert wurde.

Jetzt ist die Fläche fertig und bietet zehn PKW Platz. Ortsbrandmeister Peter Beulshausen bedankt sich bei allen fleißigen Händen, Sponsoren sowie der Verwaltung und dem Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund für die hervorragende Zusammenarbeit.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Nachdem der Unterbau fertig war, wurde gepflastert, was die Steine hergaben.

 

Anzeige