09.12.2017, 13:00 Uhr, Alten Schulhof, Schulstraße 4, Gittelde

Gittelde lädt zum Weihnachtsmarkt

Kaffeetafel, Handwerkerstände und Kulinarisches erwartet die Besucher in Gittelde

(hn)  Am Sonnabend, 9. Dezember, ab 13 Uhr öffnet der Gittelder Weihnachtsmarkt wieder seine Pforten. Insgesamt 21 Vereine und Institutionen gestalten in diesem Jahr den Markt, der wie immer auf dem Alten Schulhof in der Schulstraße stattfindet, und an verschiedenen Ständen schöne selbst erstellte Artikel für die Weihnachtszeit bietet.

Mit einer Andacht in der St. Mauritius Kirche um 13 Uhr und dem anschließenden Grußwort des Ortsbürgermeisters und Schirmherren, Olaf de Vries, wird der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet.

Ab 14.30 Uhr startet die Kaffeetafel im Pfarrhaus und das Basteln für die Kinder im Gemeindehaus.

Um 16 Uhr singen die Kindergarten-Kinder.

Ab 16.30 Uhr wird gemeinsam mit dem Spielmannszug Gittelde der Nikolaus abgeholt, der anschließend für eine kleine Bescherung sorgt.

Um etwa 18 Uhr können dann alle zusammen den Markt zu Klängen des Posaunenchores ausklingen lassen.

Für das leibliche Wohl wird in kulinarischer Vielfalt gesorgt.

Der Erlös des diesjährigen Weihnachtsmarktes wird unter den mitwirkenden Vereinen und Institutionen gleichberechtigt verteilt.

„Wir freuen uns auf ein paar schöne und gemütliche Stunden mit Euch in der Vorweihnachtszeit“, so das Marktleitungsteam.