15.11.2017, 19:00 - 20:30 Uhr, VHS, Neustädter Tor 1-3, Osterode

Weltenbürgerin Niki de Saint Phalle zu Gast in Osterode

Am Mittwoch, 15. November 2017 (19:00 – 20:30 Uhr) gewährt Lore Seichter-Murath im Rahmen einer Lesung bei der VHS in Osterode Einblick in das Leben der Künstlerin Niki de Saint Phalle. Wer kennt sie nicht, die Nanas der Niki de Saint Phalle? Aber wer war diese Künstlerin, die ihren vorgezeichneten Weg als junge Mutter und Ehefrau plötzlich verließ, um nicht verrückt zu werden? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Göttingen statt.

Nähere Informationen/Anmeldung im Internet unter www.vhs-goettingen.de oder aber direkt in der VHS-Geschäftsstelle in Osterode (Neustädter Tor 1-3, Tel. 05522 960 4450).